Mit unserem ersten Blogeintrag, genau 30 Tage vor unserem ersten physiotherapeutischen Unterricht in Tansania, teilen wir mit euch unser erstes Bild aus der Ferne:
Eine ‚Tangazo Muhimu Sana.‘, eine ‚sehr wichtige Ankündigung‘!
Mit diesen Zetteln wird auf unsere Ankunft, gemeinsam mit dem Ärzteteam und die bevorstehenden Möglichkeiten für Patienten aufmerksam gemacht.
Wir haben nicht den ganzen Text in den Google-Übersetzer eingetippt, aber natürlich ‚mazoezi ya viungo‘ – Es freut uns sehr, dass ‚Physiotherapie‘ in Suaheli mit ‚körperlicher Betätigung‘ frei übersetzt wurde, denn genau diese möchten wir unseren zukünftigen Patienten wieder ermöglichen.
Voller Vorfreude und Spannung stecken wir aktuell in den letzten Unterrichtsvorbereitungen und werden natürlich in den nächsten Tagen immer mal wieder darüber berichten.

Mit vielen Grüßen,
das Team von per manus